Support
Technical Library
Seminar "Signalintegrität Grundlagen"

Signalintegrität Seminar

Bei der Integration von schnellen Datenleitungen ist die Signalintegrität einer der maßgeblichen Parameter. Die Signalintegrität beeinflusst dabei direkt die Leistungsfähigkeit einer Übertragungsstrecke. Die Hauptursachen für schlechte Signalintegrität sind z. B. Reflexionen, Frequenzgang, Übersprechen und Jitter. In diesem Seminar lernen Sie viele wichtige Aspekte der Signalintegrität kennen, wie zum Beispiel unterschiedliche Messmethoden und wie sie Signalintegritäts Probleme beurteilen und deren Ursachen finden und vermeiden können.

Die Kosten für das zweitägige Seminar betragen EUR 495.- inkl. Mittagessen

Beginn des Seminars ist am ersten Tag um 9:30 Uhr, Seminarende ist um ca. 17:00 Uhr.
Der zweite Seminartag beginnt um 8:30 Uhr und das Seminarende ist um ca. 15:00 Uhr.

Physikalische Grundlagen von schnellen Datenleitungen

  • Die Leitung als Transmission Line
  • Störungen der Signalintegrität durch Impedanzänderungen
  • Verluste auf der Leitung

Messung der Impedanz und Fehlersuche auf der PCB, an Steckern und Kabeln

  • Grundlagen der TDR / TDT Messung
  • Interpretation von TDR Ergebnissen

S-Parameter - und was jeder der sich mit Signalintegrität beschäftigt darüber wissen sollte

  • Was sind S-Parameter?
  • Die Verbindung zwischen Rückfluß- und Einfügungsdämpfung

Differenz Signale / Single Ended Signale, wo sind die Unterschiede?

  • Differential, Common Signale, Odd-, Even Mode

Differentielle S-Parameter

  • Differentielle S-Parameter Matrix
  • Umrechnung Single Ended S-Parameter in Differentielle S-Parameter
  • Mode Conversion

Messungen mit dem Oszilloskop

  • Anforderungen an das Oszilloskop, z.B. Bandbreite
  • Wo messe ich am besten in meiner Schaltung?
  • Welchen Einfluss hat der Tastkopf auf die Messung?

Augendiagramme & Jitter - welche Informationen helfen bei der Beurteilung der Signalqualität?

  • Augendiagramme
    • Grundlagen der Augendiagramm-Messung
    • Taktrückgewinnung und Augendiagramm
    • Rückschlüsse aus dem Datenauge auf Signalintegritäts-Probleme
  • Jitter
    • Grundlagen der Jittermessung
    • Unterteilung des Jitters und dessen Ursache

Pre-Emphasis & Equalizer - wie berücksichtige ich dies bei meiner Messung mit dem Oszilloskop?

  • Was ist Pre- oder De-Emphasis?
  • Wie funktioniert ein Equalizer und wie messe ich, wenn ein solcher im System eingesetzt wird?

Crosstalk - Ursachen und Auswirkungen

  • Ursachen von Crosstalk
  • Wie kann Crosstalk bewertet werden?

Wie messe ich mit dem DSO, wenn ich nicht mehr an die relevanten Stellen auf der PCB herankomme?

  • Simulation von virtuellen Messpunkten

Für die Anmeldung wählen Sie bitte den gewünschten Termin aus. Sie erhalten dann weitere Details zu der entsprechenden Veranstaltung.


Termine und Orte:

 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an unseren Seminartagen!

Alle Teilnehmer erhalten ein Seminar-Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme.
Oszilloskop Seminartage 2014 - Certificate

Falls Sie Fragen zu der Veranstaltung haben, stehen wir Ihnen unter den folgenden Telefonnummern gerne zur Verfügung:
Teledyne LeCroy Zentrale: +49-6221-8270-0
Ansprechpartnerin Petra Kellner: +49-6221-8270-71
Email: lecroy.seminar.europe@teledyne.com